Time controle - ONC-WEBSEITE

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Regeln
Time controle

Aufgabe:
Die Zeit des gegnerischen Teams auf der Uhr runterlaufen zu lassen bevor die eigene Uhr auf Null steht

Plus - Regeln:
Es spielt immer Team A gegen Team B (Kennzeichnung am Tor und an der Uhr beachten)
Die Uhr wird nicht angehoben, verstellt und oder versteckt
Der Spieler der als erstes bei der Uhr ankommt startet das Runterlaufen der Uhr für die gegnerische Mannschaft
Durch antippen der Uhr für die eigene Seite wird das runterlaufen der Uhr gestoppt und für die gegnerische Mannschaft weiterlaufen gelassen.
Spieler die bei der Uhr von einem Dart getroffen werden - müssen den Bereich sofort verlassen – respawn

Gewinner:
Gewonnen hat die Mannschaft deren Uhr nach Ablauf der gegnerischen Uhr noch nicht abgelaufen ist

Allgemeine Battle Regeln:
Das Pfeiffsignal ist zu beachten
Gestartet wird immer vom Tor = Base aus
Es darf sich nicht im Vorfeld hinter Hindernissen versteckt werden
Wer von einem Schaumstoffdart (kurz: Dart) getroffen ist hebt sofort die Hand bzw. Blaster hoch und geht in die Zeitzone und zählt die vor dem Battle angegebene Zeit um wieder im Spiel teilzunehmen = respawn
Das Nachladen in der Zeitzone ist erlaubt
Das Schießen in die Zeitzone bzw. das Schießen aus der Zeitzone ist nicht erlaubt
Blaster- und Schildertreffer zählen nicht
Nach Spielende räumen die Teams die gespielt haben und die als nächstes spielen die Darts vom Hallenboden auf
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü